Skulpturen

Danksagung zur Ausstellung „Malerei trifft Skluptur“

Liebe Herzfraktion, bei den einfühlenden Worten der Sparte „Skulptur“ zeigte sich bereits die neue Kunst-Kultur, denn meine Spezialistin auf diesem Gebiet führte Euch vor Augen den lebendigen Unterschied. Ich danke Euch für die Wertschätzung bis zum Ende meiner Worte und

Danksagung zur Ausstellung „Malerei trifft Skluptur“

Liebe Herzfraktion, bei den einfühlenden Worten der Sparte „Skulptur“ zeigte sich bereits die neue Kunst-Kultur, denn meine Spezialistin auf diesem Gebiet führte Euch vor Augen den lebendigen Unterschied. Ich danke Euch für die Wertschätzung bis zum Ende meiner Worte und

Ausstellung “Gebundene Flammen” ein Kunst-Stück

Die Premiere der Traumhölzer-Sequenzen Kreissparkasse Rottweil Königsstr. 44, 78628 Rottweil 27. Dezember bis 18. Januar 2013

Ausstellung “Gebundene Flammen” ein Kunst-Stück

Die Premiere der Traumhölzer-Sequenzen Kreissparkasse Rottweil Königsstr. 44, 78628 Rottweil 27. Dezember bis 18. Januar 2013

Ausstellung „Zollernalb – en miniature“

Vom 16. Juni bis 6. Juli 2012 in der Galerie „Die Schwarze Treppe“ in Haigerloch. Ausstellungseröffnung: Samstag, 16. Juni 2012, 17:00 Uhr. „Wogen“ der Gezeiten, Perlen der Vielfalt. Zeitlose, faszinierende Geschichte einer Landschaft. Meisterwerke an Traumpfaden unter dem Dach des

Ausstellung „Zollernalb – en miniature“

Vom 16. Juni bis 6. Juli 2012 in der Galerie „Die Schwarze Treppe“ in Haigerloch. Ausstellungseröffnung: Samstag, 16. Juni 2012, 17:00 Uhr. „Wogen“ der Gezeiten, Perlen der Vielfalt. Zeitlose, faszinierende Geschichte einer Landschaft. Meisterwerke an Traumpfaden unter dem Dach des

Doppelnatur oder die feminine Dualität

Wer das Herz einer „Wilden Frau“ gewinnen will, muss ihre Doppelnatur von Grund auf verstehen lernen. Sie ist Sinnbild für die zwei Urkräfte, die in jeder Frau wirken. Sie zu ergründen bedeutet, dass man zwei unterschiedlichen Wesen auf die Spur

Doppelnatur oder die feminine Dualität

Wer das Herz einer „Wilden Frau“ gewinnen will, muss ihre Doppelnatur von Grund auf verstehen lernen. Sie ist Sinnbild für die zwei Urkräfte, die in jeder Frau wirken. Sie zu ergründen bedeutet, dass man zwei unterschiedlichen Wesen auf die Spur

Kraft

Die Kraft, die als Fundament tief in uns verwurzelt ist, soll jede Faser in uns nähren, mit Lebensenergie versorgen und uns verdeutlichen, wie verzweigt unsere Lebensadern verlaufen. Sie enden, wachsen wieder neu und begeben sich so in den Kreislauf des

Kraft

Die Kraft, die als Fundament tief in uns verwurzelt ist, soll jede Faser in uns nähren, mit Lebensenergie versorgen und uns verdeutlichen, wie verzweigt unsere Lebensadern verlaufen. Sie enden, wachsen wieder neu und begeben sich so in den Kreislauf des

Seelenhaut

Ohne das Wissen um unsere Ur-Instinkte haben wir kein Gehör mehr für die Sprache unserer Seele. Ohne den Aspekt der „Urfrau“ in uns haben wir keinen klaren Zugang zu den emotionalen Befindlichkeiten und überhören das Pochen der eigenen inneren Rhythmen

Seelenhaut

Ohne das Wissen um unsere Ur-Instinkte haben wir kein Gehör mehr für die Sprache unserer Seele. Ohne den Aspekt der „Urfrau“ in uns haben wir keinen klaren Zugang zu den emotionalen Befindlichkeiten und überhören das Pochen der eigenen inneren Rhythmen

Entfaltung

Die Entfaltung bietet die Möglichkeit, unsere Potentiale zu entdecken und zu leben. Machen wir uns auf die Suche nach unserem Kern, und bringen die innere Schönheit zum Strahlen. Der Sockel versinnbildlich die Gegenseite. Eine wunderschöne, glatte Oberfläche mit sehr faulen

Entfaltung

Die Entfaltung bietet die Möglichkeit, unsere Potentiale zu entdecken und zu leben. Machen wir uns auf die Suche nach unserem Kern, und bringen die innere Schönheit zum Strahlen. Der Sockel versinnbildlich die Gegenseite. Eine wunderschöne, glatte Oberfläche mit sehr faulen

Eiche Rustikal

Eiche Rustikal oder: „Deckmantel des Spießertums“ Die Rückseite des Objektes zeigt die Dekadenz einer Gesinnung, die fast schon hysterisch in eine eigene, massenhaft verbreitete Weltanschauung manifestiert wurde. Obwohl diese Welt bereits die Vergänglichkeit in sich trägt, der Mantel längst zu

Eiche Rustikal

Eiche Rustikal oder: „Deckmantel des Spießertums“ Die Rückseite des Objektes zeigt die Dekadenz einer Gesinnung, die fast schon hysterisch in eine eigene, massenhaft verbreitete Weltanschauung manifestiert wurde. Obwohl diese Welt bereits die Vergänglichkeit in sich trägt, der Mantel längst zu

Die Embryo-Serie

Für diese Skulpturen fand ein besonderes Holzstück den Weg zu mir. Entdeckt auf einem Haufen aus Grüngut in Stuttgart-Vaihingen, weckte es meine Aufmerksamkeit durch den Wuchs, der bereits auf den ersten Blick für mich als Symbol eines Embryos stand. …

Die Embryo-Serie

Für diese Skulpturen fand ein besonderes Holzstück den Weg zu mir. Entdeckt auf einem Haufen aus Grüngut in Stuttgart-Vaihingen, weckte es meine Aufmerksamkeit durch den Wuchs, der bereits auf den ersten Blick für mich als Symbol eines Embryos stand. …